Lösungen von Lectra für die Mode- und Bekleidungsindustrie

Managen Sie den gesamten Produktlebenszyklus

Fashion solutions - Lectra

PARTNERSCHAFT MIT UNSEREN KUNDEN

  • Die Lösungen von Lectra unterstützen Mode-und Bekleidungsunternehmen über den gesamten Kollektionslebenszyklus: vom Design bis zur Produktion.  

  • Unsere Experten begleiten und beraten Unternehmen, unterstützen diese mit Training und Support, damit diese den Herausforderungen dieser heute überaus wettbewerbsintensiven Branche erfolgreich begegnen können.

  • Lectra Fashion, PLM - Lectra

    MANAGEN SIE IHREN PRODUKTLEBENSZYKLUS

    Die stetige Nachfrage nach Innovationen, die Globalisierung der Märkte, schwankende Kosten und Änderungen der Absatzwege stellen Mode- und Bekleidungsunternehmen vor neue Herausforderungen. Lectra Fashion PLM, ein Katalysator für Wandel und Veränderung, deckt den gesamten Produktlebenszyklus ab und hilft Unternehmen, ihre Zeitpläne, Terminvorgaben, Ressourcen und Kosten besser zu kontrollieren. Außerdem vereinfacht Lectra Fashion PLM die komplexen Beziehungen zu externen Lieferanten.

  • design solutions - Lectra

    NEUES, INNOVATIVES DESIGN

    Die Verbraucherwünsche verändern sich – die Nachfrage nach innovativen Produkten steigt.  Der Designzyklus der Unternehmen muss schneller werden – d.h. weniger aussortierte Modelle und Prototypen und mehr Zeit für neue trendgemäße Produkte bzw. komplett neue und innovative Designs.  Mit den Designlösungen von Lectra haben die Unternehmen mehr Zeit, neue und innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Der Fokus liegt auf der Kreativität - Kosteneinschränkungen und Volumenschwankungen werden berücksichtigt.

  • design to cost - Lectra

    HERSTELLUNG EINES BESSEREN PRODUKTS

    Das richtige Verhältnis zwischen innovativen Produkten, Passform und Zielmärkten zu finden, kann sich bei der gleichzeitigen Entwicklung von verschiedenen Kollektionen mit mehreren Produktlinien und Größen als große Herausforderung erweisen. Die Lösungen für Produktentwicklung von Lectra erleichtern und beschleunigen die Kollektionsentwicklung, von der Modellerstellung über die Gradierung bis zum 3D-Prototyping, und ermöglichen die Herstellung besserer Produkte.

  • a lean approach

    LEAN-ANSATZ

    Die Vorausberechnung und Kontrolle der Kosten sowie die Produktionsplanung während der frühen Entwicklungsphase können sich maßgeblich auf die Verwaltung der Warenbestände, termingerechte Auslieferung und Verschwendung auswirken. Unternehmen verlassen sich auf Lectras Lean-Ansatz, der speziell für den Zuschnitt von Stoffen und Leder entwickelt wurde. Markteinführungszeiten werden optimiert, Kosten, Materialverbrauch sowie Arbeits- und Zeitaufwand optimiert.