Cutting Room 4.0 für die Auftragsfertigung von Polstermöbeln

Einzelstücke und Kleinserien flexibler, produktiver und rentabler produzieren.

  • UNSERE LÖSUNG

    Die Lectra Cutting Room 4.0-Lösung für die Auftragsfertigung kombiniert Lectras digitale Zuschnittplattform und Virga®, eine neue Lösung für den Zuschnitt von Einzellagen.

     

    Bei der datenbasierten Lösung werden Informationen zwischen den IT-Systemen und der Zuschnittabteilung digital übertragen und Tätigkeiten, die keinen Mehrwert haben, automatisiert. Virga® ist eine komplette Zuschnittlinie. Ganz egal ob uni oder gemusterte Stoffe,  Materialzufuhr, Scannen, Zuschnitt und Abräumen erfolgen gleichzeitig.

  • BRANCHENTRENDS

    Millennials treiben weltweit die Nachfrage nach kundenindividueller Massenproduktion voran. Digitalisierung und Industrie 4.0 machen es möglich diesen Anforderungen auf effiziente und rentable Weise gerecht zu werden. Das sind Megatrends, die die Möbelindustrie bewegen und vorantreiben.  

     

    Diese Trends zu beobachten und zu verstehen, ermöglicht es Polstermöbelherstellern Wachstumschancen zu erkennen und ihren Platz in einem hart umkämpften Markt zu verteidigen.  

  • UNSER WERTVERSPRECHEN

    Die Lectra Cutting Room 4.0-Lösung für die Auftragsfertigung nutzt die Prinzipien von Industrie 4.0, um die Abwicklung von Kleinserien, Einzelstücke und individualisierte Polstermöbeln flexibler, produktiver und rentabler zu gestalten. 

     

    Kunden können anhand der Analyse großer Datensammlungen, Einbindung von Best-Practices und Automatisierung, den Durchsatz optimieren und die Flexibilität und Kosteneffizienz steigern. 

  • MEHR INFORMATIONEN

    Für weitere Informationen über unser Early-Adopter-Programm oder Lectra Cutting Room 4.0 füllen Sie bitte das Formular aus.