Market

Upholstered Furniture

Branche

Möbel

Date

Vilmers

„WIR SIND ÜBERZEUGT, DASS UNS LECTRAS LÖSUNG FÜR DIE AUFTRAGSFERTIGUNG BEI DER IMPLEMENTIERUNG VON INDUSTRIE 4.0-PROZESSEN WEITERBRINGEN WIRD. DIESE WERDEN UNS HELFEN, KÜRZERE LIEFERZEITEN UND MEHR INDIVIDUALISIERUNGSMÖGLICHKEITEN ANZUBIETEN“

Vilmers video

Die Implementierung von Industrie 4.0-Prozessen ist das Fundament von Vilmers Wachstumsstrategie. Mit Lectras Cutting Room 4.0 für die Auftragsfertigung geht Vilmers den ersten Schritt in Richtung Industrie 4.0. In diesem Video erfahren Sie, wie die neue Lösung zu diesem strategischen Ziel beiträgt und warum Ovidijus Jalonskis, CEO des Unternehmens, in Industrie 4.0 die Gegenwart und Zukunft der Polstermöbelindustrie sieht.

HERAUSFORDERUNG

Vilmers benötigte eine Lösung, mit der das Unternehmen der starken Nachfrage nach Individualisierung und kürzeren Lieferzeiten gerecht werden konnte. Zudem wollte das zukunftsorientierte Unternehmen den Wandel zu Industrie 4.0 einleiten.

LÖSUNG

Um das Unternehmen bei diesem strategischen Schritt nach vorne zu unterstützen, hat Lectra seine neue Cutting Room 4.0 Lösung für die Auftragsfertigung vorgeschlagen. Dieses innovative Angebot bestehend aus Cloudbasierter Zuschnittplattform und Zuschnittlösung für Stoff in Einzellagen sorgt für einen integrierten, automatisierten Arbeitsfluss und verkürzt die Durchlaufzeiten. 

„Wir haben uns für Lectras Lösung für die Fertigung in Losgröße 1 entscheiden, weil sie sich nahtlos mit unserem ERP-System integrieren lässt.“

Ovidijus Jalonskis

Vilmers CEO

Testimony Background

Für weitere Informationen über die Lectra Cutting Room 4.0-Lösung laden Sie bitte die Datenblätter herunter.

Kontakt