Market

Upholstered Furniture

Industry

Möbel

Date

Moroso

Dank der technologien von lectra können wir bereits in der frühphase des entwicklungsprozesses den komfort und die machbarkeit eines produktes beurteilen. Das führte zu zeiteinsparungen und einem grösseren bewusstsein hinsichtlich der designentscheidungen.

Moroso

Der italienische Möbelriese verbessert mithilfe von Lectras Lösungen und Teams die Kosteneffizienz, Geschwindigkeit und Flexibilität seiner Produktentwicklung und Produktionsprozessen.

HERAUSFORDERUNG 

Moroso entwickelt seit 1952 exzentrische Sofas, Sessel und Accessoires, die durch ihre Lebendigkeit und Raffinesse bestechen und für Designmuseen und Wohnräume gleichermaßen geeignet sind. Moroso wollte seine Markteinführungszeiten beschleunigen und die Kostenplanung und Industrialisierungsphasen optimieren, ohne seine einzigartige Designidentität aufzugeben.

LÖSUNG 

Lectra schlug seine DesignConcept-Lösung für virtuelles Prototyping und Kostenkalkulation vor. Mithilfe dieser Lösung kann Moroso die Kostenziele mit einbeziehen und das Design und die Machbarkeit der Produkte schon sehr früh im Produktentwicklungsprozess beurteilen. Des Weiteren investierte Moroso in den Leder- und Stoffzuschnittlösungen Versalis® und Vector®, um seine Produktion zu beschleunigen, ohne die Qualität zu mindern.

Dank dieser Veränderungen sind wir in der Lage, der steigenden Nachfrage nach vielfältigen, modularen Möbeln zeitnah und effizient nachzukommen.

Massimo Romanutti

Production Manager

DesignConcept Furniture

DIE MOROSO CUSTOMER STORY HERUNTERLADEN

Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen

Kontakt