Die Werte von Lectra

EINE STARKE UNTERNEHMENSKULTUR BASIEREND AUF FÜNF KERNKOMPETENZEN, DIE VON ALLEN MITARBEITERN GELEBT WERDEN

Lectras dynamische Unternehmenskultur ist durch Aufgeschlossenheit und eine starke Gruppenidentität geprägt, die auf die Entwicklung der Kunden, Märkte und ihre makroökonomischen Zyklen abgestimmt sind. 

UNTERNEHMERGEIST

Während der vierzig Jahre seines Bestehens konnte Lectra seinen Unternehmergeist bewahren, sich immer wieder neu ausrichten und gezielt die Zukunft planen.  

FÜHRUNGSKOMPETENZ

Lectra ist der weltweite Marktführer, stets bestrebt, einen Schritt weiterzugehen, um die Bedürfnisse seiner Kunden schon vorher zu antizipieren. Dieses Ziel wird von allen Mitarbeitern geteilt und gelebt.  

„Die Beziehung zu unseren Kunden ist besonders bei internationalen Projekten ausgesprochen bereichernd.“

Christine, Projektleiterin.

INNOVATION

Lectras Leidenschaft für Innovation ist der Motor für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Die Technologien basieren auf der Fähigkeit des Unternehmens, Veränderungen zu antizipieren und den fundierten Kenntnissen der Geschäftsabläufe seiner Kunden.

SPITZENLEISTUNG

Die Mitarbeiter von Lectra nehmen das Streben nach Excellence sehr ernst. Die Teams setzen sich täglich für die gleichen Ziele ein: erstklassige Serviceleistungen und bewährte Best Practices den Kunden zur Verfügung stellen.

„Voraussetzung für die Erbringung von Excellence ist Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit dem Kunden zuhören zu können. “

Myriam, Softwaresupport.

KUNDENPFLEGE

Die Kunden vertrauen Lectra und gehen eine gemeinschaftliche Partnerschaft mit uns ein. So entstehen erfolgreiche Projekte, die den Unternehmen helfen, ihre Ziele zu erreichen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Kundenloyalität ist eng mit der Expertise, der Reaktionsbereitschaft und der Nähe von Lectras Customer Care Teams verbunden. 

„Wir können uns jederzeit auf die Experten in den Call Centern, die Wartungstechniker vor Ort und die professionellen Service-Teams von Lectra verlassen.“

Leif-Jarle Aure, Technical Manager bei Ekornes

UNTERNEHMENSETHIK UND VIELFALT : Unverzichtbares Element der Unternehmens-DNA von Lectra.

Lectras starke Verpflichtung zu seiner Geschäftsethik zeigt sich in der Verschiedenheit und Gleichstellung seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seit seiner Gründung war Vielfalt eines der grundlegendsten Merkmale der Unternehmenskultur und geht weit über den Ausschluss jeglicher Form der Diskriminierung hinaus. Die Mitarbeiter von Lectra arbeiten in 35 Ländern und vertreten über 50 verschiedene Nationalitäten. Die Vielfalt und Individualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen bei der täglichen Arbeit zur Verbesserung der Kreativität und Dynamik innerhalb des Unternehmens bei.

Der Vorstand von Lectra setzt sich aus einer Frau und drei Männern zusammen. 30 Prozent der Managementpositionen sind von Frauen besetzt und die Leitung der Fabrik obliegt ebenfalls einer Frau, was in Frankreich nur selten der Fall ist. Die Gleichstellung aller Mitarbeiter zeigt sich bei Lectra auch darin, dass Frauen und Männer für gleiche Arbeit das gleiche Entgelt erhalten.